1./2.Juni 2018

Konzept

Der Blaurock ist ein zweitägiges Openair unter dem Motto „umsonst & draußen“. Veranstaltungsort ist das Meinloh-Forum im Klosterhof in Ulm-Söflingen mit seinem besonderen Ambiente an dem Flüsschen Blau, welches dem Openair seinen Namen verlieh.

Der Erfolg ergibt sich aus dem Konzept, Newcomer und regionale Bands als auch überregional bis national bekannte Bands mit hohem Niveau spielen zu lassen, die ein breites Publikum ansprechen, wodurch die Musikkultur in Ulm gefördert wird. Mit dem Openair, das seit 1999 jährlich stattfindet, möchten wir dem Publikum zwei tolle Abende mit abwechslungsreicher Musik bieten, wobei beide Abende unter verschiedenen Themen stehen – und das bei freiem Eintritt.

Die erwartete Besucherzahl von circa 1000 Gästen je Abend wurde in den letzten Jahren meist deutlich übertroffen.

Das Blaurock-Openair ist eine nicht gewinnorientierte Veranstaltung, die ausschließlich mit ehrenamtlichem Engagement organisiert und durchgeführt wird.
Um diese Tradition und das besondere Angebot weiterhin erhalten zu können sind wir als gemeinnütziger Verein auf Förderer und Werbepartner angewiesen und jede Form der Unterstützung dankbar.